Der Landesverband Sachsen zur agra 2017

Vom 04.-07.05.2017 präsentierte sich der Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. zur größten Landwirtschaftsausstellung Mitteldeutschlands, der "agra 2017" auf der Leipziger Messe. Die Landwirtschaftsmesse findet alle zwei Jahre statt mit den Kernpunkten Tierschau und Technik und umfasst zwei Messehallen sowie das komplette Freigelände.

 

Federführend für die Programmgestaltung während der vier Tage ist die Arbeitsgemeinschaft Sächsischer Tierzuchtorganisationen (AGST), das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie. Somit ist für uns jeder Tag reichlich mit Programmpunkten gefüllt. Da bei unseren Rassekaninchen wie bei Pferden, Kühen, Schafen, Ziegen und Geflügel ein Tierzuchtwettbewerb ausgetragen wird, ist Mittelpunkt unserer Präsentation die Jungtierschau. Zu diesem frühen Zeitpunkt im Jahr besteht die Schwierigkeit darin, ausstellungsfähige Jungtiere zu finden. Umso glücklicher sind wir, dass sich unsere Tierzahl inklusive Würfen seit 2013 auf ca. 200-250 Rassekaninchen eingependelt hat. Auch in diesem Jahr waren 116 Jungtiere und 15 Häsinnen mit Wurf gemeldet. Dabei waren kaum Rassen oder Farbenschläge doppelt gemeldet, so dass wir den Besuchern ein buntes und breites Spektrum zeigen konnten: z.B. Deutsche Riesen, Widder in allen Größen, Angora, Rexe, Silberrassen, Farbenzwerge und natürlich die Rasse des Jahres - Sachsengold. In diesem Jahr dominierten insbesondere die großen Rassen, was den Besuchern - überwiegend selbst Tierhalter oder Landwirte - sehr zusagte.

 

Zur feierlichen Eröffnung am Donnerstag nutzte der Schirmherr, Staatsminister Thomas Schmidt, die Gelegenheit verdienstvolle Züchter mit dem Sächsischen Tierzuchtpreis auszuzeichnen. Hier wurde unser Ehrenmitglied Dr. Manfred Golze für seine Arbeit über alle Tierzuchtverbände hinweg und insbesondere für sein Engagement für Rassegeflügel und Rassekaninchenzüchter geehrt.

 

Wie bei allen Tierzuchtverbänden findet auch bei uns am Donnerstag eine öffentliche Bewertung statt. Für die Preisrichter und Zuträger keine leichte Aufgabe, denn immer wieder wird ihre Arbeit durch Fragen der großen und kleinen Besucher unterbrochen. Joachim Kapp, Andreas Kasel und Peter Meier meisterten die Aufgabe bravourös. Der Donnerstag gehört traditionell den Schulklassen und Kindergärten. Im Viertelstundentakt kommen immer wieder neue Klassen zu unserer Schau bzw. unserem Infostand und möchten am liebsten die ganze Zeit nur unsere Kaninchen streicheln. Ausstellungsleiter Uwe Kassl begleitete selbst den ganzen Vormittag eine Schulklasse durch die Hallen. Zweimal am Tag präsentieren sich alle Tierzuchtverbände zur Tierschau. Dr. Manfred Golze und Dr. Roland Klemm moderierten diese mit viel Engagement. Verschiedene Rassen wurden erläutert, Haltungsmöglichkeiten aufgezeigt, unser Verband und die kommende Bundesschau vorgestellt. Wir gingen hier nach der Tierschau mit den Kaninchen durch die Zuschauerränge und kamen von dort kaum wieder los.

 

An unserem Infostand beantworten viele Fragen zur Haltung und Fütterung, vermittelten Interessenten an Züchter und Vereine und verteilten fleißig Infomaterial. Eine bessere Plattform zur Präsentation unseres Hobbys kann man sich nicht wünschen. Ein Dank gilt all unseren Mitarbeitern, die während der agra unseren Verband mit viel Engagement präsentierten, Auf- und Abbau bewältigten und natürlich die Tiere betreuten: Uwe Kassl, Doreen Kalusok, Heinz Lindner, Uwe Wanner, Pia Fengler, Max Fengler, Gerda Radetzki, Gottfried Barth, Christian Dieser, Steffen Hanke und Marco Fetzer.

 

Die besten Zuchtgruppe stellte Michael Dathe (S 785 Frankenhain) mit Grauen Wiener mit 32/27 Punkten. Die beste Häsin mit Wurf zeigte die Zuchtgemeinschaft Andre und Roland Lieder mit Burgundern (S 313 Lommatzsch). Beide erhielten die Plakette des Sächsischen Staatsministeriums. Den agra-Preis erhielt Christian Dieser (S 91 Deutzen) für seine Häsin mit Wurf Zwerg-Rexe gelb. Die feierliche Übergabe fand am Sonntag zur Abschlusstierschau statt. Hier kommt schon einmal Gänsehautfeeling auf, wenn die Augen von vielen hundert Zuschauern auf unsere kleinen Vierbeiner und ihre Züchter gerichtet sind. Allen Preisträgern gratulieren wir recht herzlich und danken allen Züchtern, die mit Ihren Tieren diese tolle Präsentation ermöglichten.

 

                                                                                                                             Doreen Kalusok

RfÖ im LV Sachsen

 

 

 

Preisträger der Jungtierschau anlässlich der "agra 2017"

Staatsmedaille des Sächsischen Staatsministeriums in Silber

Graue Wiener wildfarben          

Michael Dathe

 

Staatsmedaille des Sächsischen Staatsministeriums in Bronze

Burgunder                                       

Andre & Roland Lieder

 

agra-Preis

Zwerg-Rexe gelb                      

Christian Dieser

 

1. Preis Jungtiere
Mecklenburger Schecken schwarz-weiß                                            

Günter Bachstein

 

2. Preis Jungtiere
Hasenkaninchen rotbraun                                                      

Heinz & Heidi Lindner

 

3. Preis Jungtiere
Lohkaninchen schwarz                                                            

Karlheinz Redlich

 

1. Preis Häsin mit Wurf
Kleinsilber schwarz                                                                      
Klaus Dietrich

 

2. Preis Häsin mit Wurf
Mecklenburger Schecken schwarz-weiß                                      
Günter Bachstein

 

3. Preis Häsin mit Wurf
Angora weiß Rotauge                                                    
Mike Welschke

 

Ehrenpreis Jungtiere

Dt. Widder wildfarben                          
Viola Siegesmund

 

Großchinchilla                                                                            
Frank Voigt
 

Dt. Großsilber schwarz                                                           
Wolfram Hirsch

 

Burgunder                     
Andre & Roland Lieder

 

Rote Neuseeländer                                                                 
Uwe Wanner

 

Thüringer                                                                                    
Sören Butter

 

Schwarz-Rexe                                                                           
Uwe & Heike Kassl

 

Dt. Kleinwidder wildf.                                                       
Andreas Cyron

 

Deilenaar                                                                                     
Volker Preuß

 

Sachsengold                                                                            
Christa Endesfelder

 
Sachsengold                                                                            
Christa Endesfelder
 

Kastanienbraune Lothringer                                
Maurice Göpel

                                                               

Ehrenpreis Häsin mit Wurf

Loh-Rexe schwarz                                                   
Reiner Dittes

 

Dt. Widder wildfarben                                                     
Viola Siegesmund

 

Dt. Großsilber graubraun                                      
Wolfram Hirsch

 

Japaner                                                                                    
Karl Semsch

 

Hasenkaninchen rotbraun                                       
Heinz & Heidi Lindner

 

Kastanienbraune Lothringer                                      
Klaus Sedlaczek