Kaninchenauktion 2021 zu Gunsten der Flutopfer

Auch in diesem Jahr führt das RKZ-Team wieder eine Kaninchenauktion für einen guten Zweck durch. Nach coronabedingter Absage vieler Schauen soll die Auktion gleichtzeitig eine Plattform für den Austausch von Zuchttieren sein. Wie im letzten Jahr gehen 80% der Erlöse an die Züchter, die ihre Kaninchen auf der Versteigerungsplattform zur Auktion anbieten. 20% fließen einer gemeinnützigen Organisation zu. In diesem Jahr wird das RKZ-Team die Opfer der Flutkatastrophe unterstützen. Zunächst auch Züchter, deren Stallanlagen und Tiere der Flut zum Opfer gefallen sind, der übrige Teil geht an die Organisation „Nachbarn in Not“ aus Ahrweiler.

Weitere Informationen findet Ihr unter www.kaninchenversteigerung.de

28. Bundes-Rammlerschau 17./18.12.2021 - ABGESAGT

Die für den 17./18.12.2021 geplante Bundes-Rammlerschau in Karlsruhe wurde abgesagt. Anbei erhaltet Ihr vollständige Informationen vom Ausstellungsleiter Jörg Hess sowie vom ZDRK-Präsidenten Bernd Graf. Durch Absage der BRS wird es in diesem Jahr ausnahmsweise gestattet, Neuzüchtungstiere generell auf allen Landesschauen auszustellen, die aufgrund der aktuellen Lage stattfinden können und deren Ausrichter dazu bereit sind. Dies bedeutet, dass man die Tiere auch dann auf einer LV-Schau ausstellen kann, wenn man nicht Mitglied dieses Landesverbandes ist. Im Zweifel bitte bei der jeweiligen Ausstellungsleitung nachfragen.


14. Landes-Rammlerschau 15./16.01.2022 Brand-Erbisdorf muss leider abgesagt werden

Liebe Züchterinnen und Züchter,

der Kreisverband Brand-Erbisdorf als Ausrichter der 14. Landesrammlerschau musste nach langer Beratung leider den Beschluss fassen, die 14. Landesrammlerschau vom 15.01.- 16.01.2022 ABZUSAGEN!
Durch die verschärften Coronamaßnahmen ist es uns leider nicht möglich, einen sicheren Schauablauf zu gewährleisten. Wir wünschen allen Züchterinnen und Züchtern ein frohes Weihnachtsfest und viel Kraft für das Zuchtjahr 2022.
Hoffen wir, dass die nächste Schausaison wieder uneingeschränkt durchgeführt werden kann.
Mit züchterischen Grüßen
Thomas Kaden
1. Vorsitzender des KV Brand-Erbisdorf


14. Landesclubschau Löbau - 13./14. November 2021

Ein großes Dankeschön an die Kreisverbände Löbau und Zittau !

Die 14. Landesclubschau in Löbau ist Geschichte. Am Sonntag 16 Uhr haben unsere Zuchtfreunde die Messehalle Löbau besenrein verlassen. Wir danken den Kreisverbänden Löbau und Zittau ganz herzlich für dieses schöne Wochenende. Sicher stand alles unter dem Schatten von Corona und den damit verbundenen Maßnahmen, doch Frank Moraweck, Jörg Grafe und Mario Illing haben mit ihrem Team diesen Kraftakt bewältigt und uns diese Schau ermöglicht. Dies ist nicht hoch genug einzuschätzen und zu würdigen !

DANKE & bleibt vor allem alle gesund !

Ergebnisse



Jahreshauptversammlung des LV Sachsen in Limbach-Oberfrohna

Am 17.10.2021 fand die Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. statt. Nach mehreren corona-bedingten Verschiebungen konnten nun Anträge aus zwei Jahren behandelt und die turnusmäßigen Wahlen nachgeholt werden. Wir freuten uns sehr, dass wir diesmal im Kreisverband Chemnitzer Land mit seinem Vorsitzenden Olaf Schmidt zu Gast waren. Prof. Dr. Eulenberger gab zu Beginn interessante Einblicke in den Zoo von Limbach-Oberfrohna, der  ganz unter dem Thema "Amerika" steht und viele Parallelen zum ehrenamtlichen Engagement der Kaninchenzüchter aufzeigte. Als Vertreter des ZDRK begrüßte Landesvorsitzender Jörg Peterseim den Schulungsleiter und Geschäftsführer der ZDRK-Standardkommission, Markus Eber. Bürgermeister Robert Volkmann, Wolfram John , 1. Vorsitzender des SRV und Vizepräsident des BDRG, sowie Michael Krause, Redakteur der Kaninchenzeitung kamen auch unserer Einladung nach.
Doreen Kalusok (stv. Landesvorsitzende), Winfried Schuster (Schatzmeister), Dietmar Rudolph (Revisionskommission), Petra Schirmer (Rev.-Kommission), Olaf Dudacy (Revisionskommission), Marcus Langer (Beisitzer) und Mario Illing (Schulungsleiter) wurden in ihren Funktionen wiedergewählt. Grit Kopsch (Vorsitzende HuK-Gruppen) und Jörg Grafe (Vorsitzender Sächs. Herdbuch/Angoraleistungszucht) wurden von der Mitgliederversammlung bestätigt. Als neues Mitglied im Ehrengericht konnte Siegfried Brunner gewonnen werden. Wir wünschen allen für die weitere Arbeit im Landesverband viel Erfolg. 
Nicht nur die Ehrungen für das Jahr 2021 wurden durchgeführt, auch die Meister und Ehrenmeister des Jahres 2020 wurden noch einmal offiziell ernannt. Wir beglückwünschen folgende Züchter zum "Meister der Sächsischen Rassekaninchenzucht": Hartmut Ebermann (KV Löbau), Christian Bartschies (KV Zittau), Thomas Kanis (KV Zwickau-West), Lutz Tänzel (KV Leipzig), Hans-Günter Blum (KV Delitzsch), Werner Weigel (KV Aue-Schwarzenberg), Rolf Meyer (KV Annaberg), Alexander Ferks (KV Mittweida), Uwe Dost (KV Muldental), Dietrich Oelsner (KV Aue-Schwarzenberg), Achim Conrad (KV Mittweida), Werner Räßler (KV Borna-Geithain) und Jörg Grafe (KV Löbau).
Zur Ernennung zum Ehrenmeister des Sächsischen Rassekaninchenzucht gratulieren wir recht herzlich Jonny Panitz (KV Leipzig), Rolf Zohles (KV Oelsnitz), Günter Sprigade (KV Kamenz) und Kurt Klisch (KV Mittweida).
Für hervorragende Jugendarbeit wurden Gerald Ohme (KV Delitzsch) und Heiko Barth (KV Auerbach) mit der Silbernen Jugendnadel des ZDRK geehrt.
Wir gratulieren recht herzlich, bedanken uns bei allen für das herausragende Engagement und wünschen noch viel Freude mit den Rassekaninchen.

Unser Dank gilt Ronny Tunger für die Übernahme der Tagungsleitung sowie Matthias Schirmer für die Wahlleitung. Gastgeber der JHV ist im nächsten Jahr (30.04.) der KV Flöha.
Einen ausführlichen Bericht gibt es natürlich demnächst in unseren Fachorganen.

 


27. Landesjungtierschau in Tautenhain

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern und Besuchern der 27. Landesjungtierschau in Tautenhain. Ein superschönes Wochenende liegt hinter uns, an dem wir Züchter uns endlich einmal mit unseren Rassekaninchen wieder treffen konnten. Ein großes Dankeschön gilt allen Organisatoren und Helfern, die hier zum Gelingen beitrugen. Besonders freute uns der Besuch von Dr. Gerd Lippold, Staatssekretär im Ministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft. Das Medieninteresse an der Schau war hoch, sogar der mdr Sachsenspiegel berichtete kurz.

Der Katalog ist nun online und kann eingesehen werden.

Am Rande der Schau machten sich noch zwei Russenkaninchen von Jens Trowitzsch aus dem Verein S 739 Niederdorf auf die Reise zu einem vom Hochwasser betroffenen Züchter. Lutz Wittstock und Hans-Jürgen Nöske organisierten die Übergabe  bzw. den Transport.    



Die ZDRK-Standardfachkommission informiert

Die ZDRK-Standardfachkommission informiert in ihrer Pressemitteilung 01/2021 zum Thema Neuzüchtungen.

Podcast mit Jens Zscharschuch

Einfach einmal reinhören ! Ein richtig schönes Interview zu unserem Hobby.


Jahresschrift 2021 ab sofort erhältlich

Ab sofort ist über unsere Drucksachenverteilerstelle Gaby Dillner die Jahresschrift 2021 für 1,50 EUR zzgl. Porto erhältlich. Wer noch keine über seinen Verein oder Kreisverband bestellt hat, kann dies über unsere Drucksachenstelle nachholen. Diesmal sind es wieder knapp 80! Seiten, in denen Ihr schmökern könnt: Jahresberichte der LV-Vorstandsmitglieder und Abteilungen, Fach- und Schauberichte, Ausstellungsübersicht sowie Interessantes aus unseren Vereinen. Wir danken allen Autoren sowie der Druckerei Stark, die zur Erstellung der Jahresschrift wieder beigetragen haben.