Sächsischer Kaninchentag 2020 in Köllitsch

Wir freuten uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr unseren Schulungstag, den "Sächsischen Kaninchentag" durchführen konnten. Anders als in den Vorjahren war hier eine Voranmeldung erforderlich, ebenso war der erforderliche Abstand zwischen den Teilnehmern einzuhalten. Wir danken allen Teilnehmern für Ihre Disziplin und Ihr Verständnis für die notwendigen Maßnahmen. Da die Ausrichtung des Kaninchentages erst Anfang August feststand, wurde das Programm sehr kurzfristig zusammengestellt und veröffentlicht. Hierfür danken wir dem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie für die Unterstützung, hier insbesondere Romi Wehlitz, sowie unserem Schulungsleiter Mario Illing für die Auswahl der Themen und Vorbereitung des praktischen Teils.

Nachdem Landesvorsitzender Jörg Peterseim einige organisatorischen Punkte ansprach, insbesondere die bevorstehende 13. Landesschau, nahm er gemeinsam mit unserem Beisitzer Marcus Langer die Ehrungen vor. Besonders freut uns für Dr. Roland Klemm die Ernennung zum Ehrenmitglied in unserem Verband. Als langjähriger Referatsleiter im LfULG setzte er sich immer zum Wohle der Rassekaninchenzucht ein. Mit der Ehrenplakette des Landesverbandes wurden Mike Morgenstern (KV Brand-Erbisdorf), Ina Grafe (KV Löbau) sowie Katrin Lindner (KV Stollberg) ausgezeichnet.  Für den Aufbau und die Betreuung unseres Rassekaninchenmuseums wurden Margit und Klaus Thomas (KV Löbau) ebenfalls mit der Ehrenplakette des Landesverbandes Sachsen ausgezeichnet. (Fotos: Marcus Langer)