ZDRK-Tagung vom 14.-19.06.2022 in Schkeuditz - wir sagen DANKE !

Der Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. bedankt sich bei allen Delegierten und Tagungsteilnehmern, die vom 14.-19.06.2022 die diesjährige ZDRK-Tagung besuchten. Wir als Ausrichter waren sehr glücklich, dass letztendlich über 200 Teilnehmer den Weg nach Schkeuditz fanden. Kurzfristig wurde das Globana Campus und Event Center von uns als Tagungsort gewählt, da aufgrund von Bauarbeiten eine Tagung in Schöneck nicht realisierbar war. Nachdem die Standardfachkommission am Mittwoch die Tagung eröffnete und bereits erste Beschlüsse faste, folgte das Präsidium am Donnerstag und der erweiterte Vorstand des DPV mit ersten Zusammenkünften. Einen belebenden Vortrag bot uns der Oberbrügermeister der Stadt Schkeuditz, Rayk Bergner, im Kulturhaus Sonne am Donnerstagabend beim Bürgermeisterempfang. Er selbst war auch einmal Kaninchenzüchter und brachte sehr viel Herzblut für unser Hobby auf. Mit der Tagung der Schulungsleiter, den DPV-Schulungen, der Zwischentagung der Handarbeits- und Kreativgruppen sowie der Tagung der Abteilung Herdbuch und Angora war der Freitag nahezu ausgefüllt. Wir bedanken uns recht herzlich beim Verein Kitzen und dem Kreisverband Leipzig für die tatkräftige Unterstützung während der Tagungen, insbesondere bei der praktischen Schulung. Ebenso danken wir dem Rexclub Sachsen, dieser stellte die Tiere für die praktische Schulung der Rexkaninchen zur Verfügung. Den DPV-Kamaradschaftsabend gestaltete Hendrik P. mit einem mitreißenden Programm, bei dem die Lachmuskeln ordentlich strapaziert wurden. Nach der Sitzung des erweiterten Präsidiums am Samstag folgte der ZDRK-Abend. Hier konnte Jan Volkmer (KV Aue-Schwarzenberg) das Goldene Ehrenzeichen für seine herausragende Jugendarbeit in Empfang nehmen. Winfried Schuster (KV Flöha), Werner Weigel (KV Aue-Schwarzenberg) und Frank Böhme (KV Borna-Geithain) wurden zum "Meister im ZDRK" ernannt. Wir konnten auch die Gelegenheit nutzen und dem Verein S 794 Schkeuditz zum 100jährigen Jubiläum gratulieren. Die Ehrung nahmen Vereinsvorsitzender Felix Andreaß und Herbert Stascheit in Empfang. 

Zur Jahreshauptversammlung am Sonntag wurde Michael Dathe (KV Borna-Geithain) zum "Ehrenmeister im ZDRK" ernannt. Wir gratulieren allen recht herzlich und bedanken uns für ihr besonderes  Engagement im LV Sachsen und im ZDRK. Im Zuge der Wahlen am Sonntag wurde Jens Petzold als Abteilungsleiter der Clubs bestätigt. Hermann Schürmann wurde als Abteilungsleiter für Angora- und Herdbuchzucht ebenfalls bestätigt. Peter Kalugin wurde als Schriftführer im ZDRK wiedergewählt. die ZDRK-Standardfachkommission verstärken Steffen Wehrle (LV Bayern) und Marco Zinke (LV Hessen-Nassau).

Wir bedanken uns bei allen, die uns während der Tagung unterstützten. Ein besonderer Dank gilt Marcus Langer, Winfried Schuster, Romy Peterseim und Grit Kopsch, die unseren Infopunkt besetzten und die Ausflüge mit begleiteten.   


Liebe Züchterinnen und Züchter,
liebe Gäste,

der Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. ist der Ausrichter der ZDRK-Bundestagung 2022, zu der wir recht herzlich vom 14. bis 19.06.2022 in das Globana Airport Hotel, Frankfurter Straße 4, 04435 Leipzig / Schkeuditz, einladen.  Schkeuditz bietet mit seiner Zentralen Lage zu Leipzig und Halle/Saale für unsere Gäste viele Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten die Nähere Umgebung zu erkunden. Das Hotel ist komplett vorreserviert und bietet mit dem Globana Messe & Event beste Tagungsmöglichkeiten. Alle Fachtagungen und Festabende sowie die Jahreshauptversammlung werden im Hotel und dem Globana Campus durchgeführt.

Die genauen Abläufe und Tagungsräume werden wir vor Ort bekannt gegeben. Von daher bitten wir darum, sich vor dem Einchecken im Hotel am Infostand des LV Sachsen anzumelden im Foyer der Messehalle. Sollten die Hotelkapazitäten im Globana Airport Hotel nicht ausreichen, erfolgt die Unterbringung in einem weiteren Vertragshotel in der Umgebung. Start- und Endpunkt für die Ausflüge ist das Globana Messe & Event Center Schkeuditz. Von hier begeben wir uns am Freitag auf eine Reise durch die Stadt Leipzig mit einem Rundgang, Stadtrundfahrt und abschliesenden Bootstour auf Leipzigs Flüssen und Kanälen. Am Samstag ist das Völkerschlachtdenkmal mit Führung für unsere Gäste im Ausflugspaket geplant. Der Ausflugsbus bringt uns pünktlich vor der Jahreshauptversammlung des DPV zurück zum Hotel. Alle Ausflüge und Festabende sind für alle Mitglieder und Gäste offen, wir würden uns hier über eine rege Teilnahme freuen. Bitte zur Anmeldung der Übernachtung, Festabende und Ausflüge das Anmeldeformular nutzen. Ich wünsche allen eine gute Anreise nach Leipzig / Schkeuditz, einen angenehmen Aufenthalt, erlebnisreiche und glückliche Stunden im Kreise der Züchterschaft sowie für unser Zuchtwesen und unsere Organisation gute, zukunftsweisende Ergebnisse.

Mit freundlichem Züchtergruß

Jörg Peterseim
Vorsitzender Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V.

Grußwort des ZDRK-Präsidenten Bernd Graf

Liebe Delegierte der ZDRK-Bundestagung,
liebe Gäste aus nah und fern,

hiermit lade ich Sie alle recht herzlich zur ZDRK-Bundestagung 2022 nach Schkeuditz nahe Leipzig ein.

Mit der ZDRK-Bundestagung 2022 hoffen wir alle, dass wir ein Stück Normalität zurück gewinnen können. Nach zwei ausgefallenen Bundesausstellungen und dem Ausfall der ZDRK Bundestagung 2020 soll die Tagung in 2022 wieder im Juni stattfinden können und einen ganz regulären Umfang einnehmen. Mit Schkeuditz, das wohl eher durch seine günstige Verkehrsanbindung bekannt ist, hat der Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter einen Standort in unmittelbarer Nähe vom sehenswerten Leipzig gewählt. Dabei handelt es sich um einen Ausweichstandort zum ursprünglich geplante Schöneck, wo das ausgewählte Hotel noch in den Umbau- und Renovierungsarbeiten steht. Der Gastgeber bietet den Delegierten aus dem gesamten ZDRK mit dem Globana Airport Hotel eine Tagungsstätte, bei der alle Tagungen und Veranstaltungen in einem Haus stattfinden können. Darauf freuen wir uns alle und bedanken uns von Herzen.

Erneut tagen die Referenten für Zucht und Schulung, deren ausgefallene Sitzung aus 2020 im letzten Jahr in Bayreuth nachgeholt wurde. Somit ist man wieder im 2-Jahres-Rhythmus. Die Abteilung Herdbuch und Angorazucht hat neben der regulären Tagung auch die Wahlen der Abteilungsleitung auf dem Programm. Hinzu kommen die jährlichen Tagungen des DPV und der Standardfachkommission. Selbstverständlich werden auch die satzungsgemäßen Sitzungen des ZDRK durchgeführt und die Wahl des Schriftführers im ZDRK steht an. An den Festabenden wird es ausreichend Möglichkeit geben, persönliche Gespräche zu führen, die rund um unser wunderbares Hobby so bedeutend für unser Verbandsgeschehen sind. Somit können Erfahrungen und Ideen innerhalb des ZDRK ausgetauscht werden, die wichtig sind, um die Zukunft der Rassekaninchenzucht in Deutschland zu gestalten.

In diesem Sinne wünsche ich allen Teilnehmern eine anregende Tagung, richtungsweisende Entscheidungen und interessante Schulungsinhalte sowie viel Freude mit der Rassekaninchenzucht. Von ganzem Herzen bedanke ich mich bei Allen, die zum Gelingen der ZDRK-Bundestagung in Schkeuditz beitragen werden.

Mit besten Züchtergrüßen

Euer ZDRK-Präsident
Bernd Graf
 

Grußwort des DPV-Vorsitzenden Wolfgang Vogt

Liebe Preisrichterkollegen/innen, liebe Ehepartner und Freunde des Deutschen Preisrichterverbandes,

Zu den Tagungen des Deutschen Preisrichterverbandes eingebunden in die ZDRK-Bundestagung vom 15. bis 19. Juni 2022 in Schkeuditz, LV. Sachsen möchte ich im Namen des Vorstandes recht herzlich einladen. Alle Tagungen finden in unserem gemeinsamen Tagungshotel in Schkeuditz statt. Die Tagung beginnt am Donnerstag, dem 16. 06. 2022 um 16.00 Uhr mit der erweiterten Vorstandssitzung und findet ihren Fortgang mit der Lehrtagung am Freitag, dem 17. 06. 2022 um 9.00 Uhr. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr wieder in den verschiedenen Abteilungen praktische Schulung, theoretische Schulung und Exponaten Schulung statt. Vorher werden alle Teilnehmer an einer gemeinsamen Schulung über verschiedene  z. Z.  noch nicht feststehende Rassen teilnehmen, die dann im weiteren Verlauf auch Gegenstand der Schulung in den Abteilungen sein werden. Am Abend findet um 19.30 Uhr unser Kameradschaftsabend statt, zu dem ich alle Interessierten ebenfalls herzlich einladen und willkommen heißen möchte. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, zwanglos einige gesellige Stunden zu verbringen. Über eine rege Teilnahme würde sich der gesamte Vorstand des DPV und der Veranstalter sehr freuen. Den Schlusspunkt stellt unsere Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 18. 06. 2022 um 14.30 Uhr dar. Auch hier würden wir uns über eine rege Beteiligung sehr freuen. Abschließend möchten wir uns schon jetzt bei den Organisatoren insbesondere bei Jörg Peterseim, und bei unserm Freund dem PV Vorsitzenden Frank Hecker, sowie dem gesamten Organisationsteam recht herzlich für die Vorbereitungen bedanken.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise, einen guten Aufenthalt in Schkeuditz und insbesondere gute Schulungsergebnisse zur Verinnerlichung der neu gewonnenen Erkenntnisse mit Weitergabe an die nicht anwesenden Kolleginnen und Kollegen. Die Einladung ist verbunden mit der Hoffnung, dass Sie alle gesund sind und es auch bleiben werden und uns wohl  hoffentlich Corona keinen Strich durch die Rechnung macht.

Wolfgang Vogt
Vorsitzender des DPV